Architekt Reinhard Schneider

Vita

Reinhard Schneider

Wie alles begann und wie alles weitergeht

Reinhard Schneider ist am 17.05.1956 in Kreuztal, Westfalen geboren. Er studierte in Frankfurt Architektur, Kunst- und Baugeschichte. Hilfreich für seine berufliche Tätigkeit ist auch sein vorgeschaltetes zweijähriges Studium der Fachrichtungen Psychologie, Pädagogik und Soziologie.
 
Am 01.07.1993 übernahm Reinhard Schneider das alteingesessene „Architekturbüro Hans-Heinrich von Oppeln“ in Norden von Hans-Heinrich von Oppeln, der sich auf Burg Berum, Berumbur zur Ruhe setzte.
 
Mit seiner öffentlichen Bestellung und Vereidigung durch die Industrie- und Handelskammer als Sachverständiger für das Fachgebiet „Schäden an Gebäuden“ und „Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken“ erweiterte er das Architekturbüro um das Sachverständigenbüro.

Zulassung als Sachverständiger

Von der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg, Ringstraße 4, 26721 Emden, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Fachgebiete:

  • Schäden an Gebäuden
  • Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Von dem Regierungspräsidenten des Regierungspräsidiums Gießen bestellter Gutachter des Gutachterausschusses der Stadt Gießen, Ludwigsplatz 13, 35338 Gießen.

Von der Behörde für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften Aurich bestellter Gutachter des Gutachterausschusses des Landkreises Aurich, Oldersumer Straße 48, 26603 Aurich.

Lehrtätigkeit

Seit 2009 Lehrbeauftragter für den Bereich Baukonstruktion und Bauschadenanalyse an der Universität Duisburg-Essen / Fakultät Ingenieurwissenschaften / Abteilung Bauwissenschaften

Veröffentlichungen & Vorträge

  • Veröffentlichungen von gebauten Projekten in diversen Zeitschriften und Firmenproduktinformationen
  • Vorträge im Bereich des Sachverständigenwesens mit Schwerpunkt Bauschadensanalyse

Zugehörigkeit zu Organisationen

  • Mitglied als freischaffender Architekt in der Architektenkammer Niedersachsen, Hannover
  • Mitglied als „auswärtig bauvorlagenberechtigter Architekt“ in der Architektenkammer Hessen, Wiesbaden
  • Mitglied als „auswärtig bauvorlagenberechtigter Architekt“ in der Architektenkammer Thüringen, Erfurt
  • Mitglied des Gutachterausschusses der Stadt Gießen durch Bestellung des Regierungspräsidenten des Regierungspräsidiums Gießen
  • Mitglied des Gutacherausschusses des Landkreises Aurich, Katasterbehörde Ostfriesland, Aurich
  • Mitglied des Instituts für Sachverständigenwesen e.V., Köln